W4 Marketing; Verkauf; Kommunikation

Erlebnis-Marketing

Es muss nicht immer der Sprung aus dem Hubschrauber sein.

Mai 2017

Für erfolgreiches Erlebnis-Marketing muss man sich nicht verbiegen, sondern kreativ sein! Wir leben in einer aufregenden Zeit. Es herrscht ein reges Angebot an Unterhaltung, Aktivitäten und Möglichkeiten. Wer im Gedächtnis bleiben will, muss sich etwas einfallen lassen!
Die Menschen wollen etwas erleben und an spannenden Dingen teilhaben, um darüber zu reden, zu twittern oder auf andere Weisen ihre Erfahrungen zu teilen.

Agile Marketing

Wer sich nicht anpasst, stirbt aus!

Mai 2017

Darwins Evolutionslehre lässt sich auch im Marketing anwenden:
In Zeiten ständigen Wandels, wo ein Trend den nächsten jagt und es nur einen kleinen Augenblick dauert, bis neue wichtige Veränderungen auftreten, ist Agile Marketing eine sehr attraktive Option für Unternehmen. Wer mit topaktuellen und kreativen Kampagnen punkten möchte, kommt um agile Massnahmen nicht herum. Insbesondere im Online-Marketing, wo man sehr schnell agieren kann, ist das agile Prinzip zu Hause und sinnvoll.

Messemarketing

Messemarketing

So wird der Messeauftritt zur Punktlandung

April 2017

Messen sind mitunter die beste Gelegenheit, um mit Bestands- und Neukunden ins Gespräch zu kommen, ihnen neue Lösungen zu präsentieren und mehr über ihre Bedürfnisse zu erfahren. Der Kosten- und Zeitaufwand ist jedoch vergleichsweise hoch. Daher sollte das Messemarketing gut durchdacht sein.

Content-Scoring

Wie bestimmt man den Mehrwert von Content?

April 2017

Datenanalysen bilden wichtige Grundlagen für die Planung von zielorientierten und erfolgreichen Aktivitäten. So auch für Marketingmassnahmen. Vor allem eine gute Content-Marketingstrategie ist wichtig, wenn man Leads generieren und die Sichtbarkeit der Website im Netz verbessern will. Doch selbst die beste Strategie hilft nichts, wenn die Qualität des Contents nicht stimmt.

Guerilla Marketing

Ist Guerilla-Marketing auch im Onlinebereich möglich?

April 2017

Es gab schon die verrücktesten Aktionen von Firmen, um die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden zu gewinnen. Schockierende Plakate, provokante Werbespots oder überraschende Interviewfragen gehören zu solchen aussergewöhnlichen Werbeaktionen. Der Grundsatz des Guerilla-Marketing: Je extravaganter und kreativer eine Werbemassnahme ist, desto besser ist sie. Seit den 1980er Jahren kennt man den Begriff „Guerilla-Marketing“, der von Jay Conrad Levinson geprägt wurde. Seither verbindet man ungewöhnliche Aktionen auf offener Strasse oder provokantes Foto- und Videomaterial mit dieser Art des Marketings.

Instagram Follow Me on Pinterest Follow Me on Tumblr