W4 Marketing; Verkauf; Kommunikation

Content-Scoring

Wie bestimmt man den Mehrwert von Content?

April 2017

Datenanalysen bilden wichtige Grundlagen für die Planung von zielorientierten und erfolgreichen Aktivitäten. So auch für Marketingmassnahmen. Vor allem eine gute Content-Marketingstrategie ist wichtig, wenn man Leads generieren und die Sichtbarkeit der Website im Netz verbessern will. Doch selbst die beste Strategie hilft nichts, wenn die Qualität des Contents nicht stimmt.

Guerilla Marketing

Ist Guerilla-Marketing auch im Onlinebereich möglich?

April 2017

Es gab schon die verrücktesten Aktionen von Firmen, um die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden zu gewinnen. Schockierende Plakate, provokante Werbespots oder überraschende Interviewfragen gehören zu solchen aussergewöhnlichen Werbeaktionen. Der Grundsatz des Guerilla-Marketing: Je extravaganter und kreativer eine Werbemassnahme ist, desto besser ist sie. Seit den 1980er Jahren kennt man den Begriff „Guerilla-Marketing“, der von Jay Conrad Levinson geprägt wurde. Seither verbindet man ungewöhnliche Aktionen auf offener Strasse oder provokantes Foto- und Videomaterial mit dieser Art des Marketings.

Account-based-Marketing

So angelt man sich die grossen Fische!

April 2017

Klassische Leadgenerierung basiert darauf, dass so viele Interessenten wie möglich das jeweilige Unternehmen finden. Nicht so beim Account-based-Marketing. ABM zielt auf eine kleinere Auswahl potentieller Kunden ab. Dies ist besonders lohnenswert, wenn man grössere Kunden wie Unternehmen für sich gewinnen möchte. ABM ist damit eine besondere Form des B2B-Marketings .

Persona-Marketing

Warum Persona-Marketing, wenn ich die Zielgruppe schon kenne?

März 2017

Hat ein Unternehmen Leads generiert – also Daten von Interessenten – bekommen, ist das schon ein sehr guter Schritt, seinen Kundenstamm auszubauen. Doch damit hat man seine User noch nicht richtig kennengelernt. Über diese Massnahme hinaus bietet es sich oft an, Personas zu erstellen.

Lead-Generierung

3 Wege Leads zu generieren.

März 2017

Kurz auf eine Werbeaktion geklickt, schon wird man auf eine Landing-Page weitergeleitet. Diese Weiterleitung kennt jeder. Es folgt in der Regel eine Entscheidung: Gibt man Informationen als User preis oder nicht? Entscheidet der User sich dafür, ist ein Lead generiert. Leads zu generieren – also Interessenten für ein Unternehmen oder ein bestimmtes Produkt zu gewinnen – ist ein wichtiger Bestandteil des Onlinemarketings. Leads sind dabei Datensätze, die von Usern hinterlassen werden, weil sie sich für ein Produkt interessieren.

Instagram Follow Me on Pinterest Follow Me on Tumblr